Gepflegte und sonnige Terrassenwohnung in ruhiger Villenlage im Rodgebiet

Ort: 75173 Pforzheim (Südweststadt)

Typ: Terrassenwohnung

Baujahr: 1997

Wohnfläche: 82,81 m²

Zimmer: 3

Stellplatz/Garage: 1 Pkw-Stellplatz

Heizungsart: Fußbodenheizung

Bezugsdatum: 01.02.2019

Kaltmiete: 770,00 EUR

Nebenkosten: 200,00 EUR

Warmiete: 970,00 EUR

 

BEREITS VERMIETET

Energieausweis: Typ Verbrauch, Kennwert: 116,60 kWh (m²a), gültig bis: 22.06..2024, wesentlicher Energieträger: Erdgas, Energieverbrauch für Warmwasser enthalten, Baujahr (Anlagentechnik) 1997, Energieeffizienzklasse: D

Heizungsverbrauch:

Skala Endenergieverbrauch, präsentiert von VERDE Immobilien

Objekt-Nr.: 30636

Beschreibung:

Diese sonnige Terrassenwohnung befindet sich in begehrter Südlage im Rodgebiet in einem ruhigen 5-Familienhaus. Die Wohnung befindet sich im Erd- bzw. Gartengeschoss. Sie verfügt über eine sehr große Südterrasse (ca. 25 m²) mit einem herrlichen Ausblick ins Grüne. Eine neuwertige Einbauküche ist im Mietpreis inbegriffen. Das Mehrfamilienhaus ist sehr ruhig und äußerst gepflegt. Alles in allem eine sehr schöne Wohnung in einem ruhigen Wohnumfeld, ideal für zwei Personen. Die Haltung von Tieren (Hunde und Katzen) ist in diesem Haus nicht erlaubt! Unter Umständen kann auch vor dem 31. Januar ein Bezug ermöglicht werden, sofern der bisherige Mieter früher in seine neue Wohnung einziehen kann.

Ausstattung:

Es sind helle Fliesenböden im Wohnzimmer, Küche und Diele und Vinylböden in Parkettoptik in den Schlafräumen verlegt. Beheizt wird die Wohnung über eine behagliche Fußbodenheizung. Die Einbauküche verfügt über eine Geschirrspülmaschine, einen Elektroherd mit Cerankochfeld, Dunstabzugshaube und einen Kühl-/Gefrierschrank. Das Badezimmer und die separate Toilette sind mit Deckenhalogenleuchten ausgestattet. Im Haus befindet sich ein Personenaufzug. Von der im Gartengeschoss befindlichen Wohnung kann der Kellerraum und der Waschmaschinenraum ebenerdig erreicht werden. Ein Hausmeisterservice erledigt die anfallende Kehrwoche inklusive Winterdienst.

Lage:

Das Rodgebiet (Südweststadt) ist ein begehrtes und zentrumsnahes Villengebiet, welches vom Weiherberg bis zum Nagoldhang reicht. Das Gebiet rund um den alten Wasserturm bis hinüber zum Nagoldhang (Südwestlage) ist geprägt von neuzeitlichen Mehrfamilienhäusern und vereinzelten Villen. Die verkehrstechnische Anbindung über die Stadtbuslinie ist hervorragend. Schulen (Goetheschule, freie Waldorfschule, Reuchlingymnasium, Ottersteinrealschule) und Kindertagesstätten sind ausreichend vorhanden. Das Mehrfamilienhaus befindet sich im hinteren Teil des Nagoldhanges in schöner Aussichtslage. Die nächste Stadtbushaltestelle ist nur ca. 20 Meter entfernt.

Anfrage senden:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.